YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen der Bundestagswahlen treten wir 2021 als neue Partei zur Wahl und möchten euch dabei Personen aus der Partei vorstellen. Unsere engagierten Mitglieder kommen dabei aus allen Landesverbänden und geben Auskunft über ihre Motivation und politischen Ansichten. Heute dabei im Gespräch Havva Öruc. Sie ist 1. Vorsitzende im Landesverband Berlin sowie Direktkandidatin für Berlin Neukölln, ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation und studiert Embedded Systems. Geführt wurde das Interview von Sebastian Flack. #Politik #Deutschland #Gerechtigkeit Auszug Parteiprogramm: “UNSERE VISION FÜR DEUTSCHLAND. FÜR EINEN AUFSTAND DER ANSTÄNDIGEN. FÜR EINE HUMANITÄRE REVOLUTION! Wir wollen Deutschland erneuern. Wir glauben an Deutschlands Chance und Zukunft. Wir glauben, dass das Beste noch vor uns liegt. Wir wollen eine kompetentere, fairere, ehrlichere Politik. Wir wollen den Traum von einer besseren Welt realisieren. Den Traum von Gerechtigkeit und Frieden. Den Traum von Menschenrechten für alle. Den Traum vom Fortschritt der Menschheit, nicht durch Gier, sondern durch Menschlichkeit. Taktiker, Opportunisten und Berufspolitiker werden diese Ziele nie erreichen. Weil sie sie nicht interessieren. Es ist Zeit für eine Wende. Für einen Aufstand des Anstands – gegen die Unanständigkeit, den Zynismus, die Unehrlichkeit und die Mittelmäßigkeit der jetzigen Politik. Für einen Aufstand der Optimisten gegen die Welt der Pessimisten. Wir orientieren uns an den Werten des Humanismus: an Freiheit, Gleichheit und Geschwisterlichkeit. An Toleranz, Friedens- und Wahrheitsliebe, an Wohlwollen und Hoffnung, an Gerechtigkeit, Großzügigkeit und Nächstenliebe, den Werten der großen Religionen. Politik ohne Werte ist ein Nachtflug ohne Kompass. Wir werben für eine gewaltfreie, humanitäre Revolution. Eine Revolution der Menschlichkeit und des gesunden Menschenverstands.”

Team Todenhöfer LV Berlin